Kennenlerngespräch

Um Sie gut durch die Schwangerschaft und Wochenbettzeit begleiten zu können ist es von Vorteil, wenn sich die betreuende Hebamme und Elternpaar frühzeitig kennenlernt.

Die Krankenkasse zahlt einmalig die Möglichkeit für Sie, ihre Hebamme in Ruhe kennenzulernen und über ihre Leistungen aufgeklärt zu werden. Das können Gespräche in der Hebammenpraxis oder bei Ihnen zu Hause sein – manchmal auch beides. Sehr gerne lernen wir dabei, wenn möglich und erwünscht, auch gleich Ihren Partner kennen und gehen auf Ihre Fragen ein.

Es wird Ihnen bei diesem Gespräch auch ein gesetzlich notwendiger Behandlungsvertrag vorgelegt, den Sie bei weiterem Betreuungswunsch unterzeichnen (ähnlich wie bei Ihrem Arzt oder dem geburtsplanenden Gespräch in der Entbindungsklinik).

Kommentare sind geschlossen.