Hebammenbegleitung in der Schwangerschaft

Wenn Sie bei uns zur Wochenbettbetreuung angemeldet sind und/oder unsere Kurse besuchen stehen wir Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat auch schon in der Schwangerschaft bei.


Um Sie in dieser speziellen und spannenden Zeit individueller beraten zu können, ist es sinnvoll, dass Sie ihre betreuende Hebamme frühzeitig kennenlernen. Wir verteilen die Anfragen um Betreuung einmal wöchentlich während unserer Teamsitzung und melden uns dann zeitnah bei Ihnen telefonisch, per SMS oder E-Mail um ein Kennenlerngespräch zu vereinbaren. Sollten Sie einen persönlichen Wunsch haben, welche Hebamme Sie betreuen soll, schreiben Sie uns bitte zeitgleich zu Ihrer Anmeldung eine Mail. Wir versuchen gerne auf diese Wünsche einzugehen wo es möglich ist.


Einige unserer Hebammen bieten Vorsorgeuntersuchungen an. Diese werden vollständig von den Krankenkassen bezahlt und gehören zur originären Hebammenarbeit. Vor allem in Abwechslung mit den Untersuchungen bei ihrer GynäkologIn wird diese Angebot gerne angenommen. Im Kennenlerngespräch können Sie gerne Ihre betreuende Hebamme nach dieser Leistung fragen.


Außerdem leisten wir Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden sollte es Ihnen einmal nicht so gut gehen. Selbstverständlich werden alle Leistungen auch von den Krankenkassen bezahlt. Fragen Sie einfach bei Ihrer betreuenden Hebamme an. 

Einige unserer Hebammen begleiten sie auch gerne mit Rat und Tat in sogenannten Risikoschwangerschaften. Bitte informieren Sie sich über dieses Angebot auch in der Rubrik Unser Team. Dort wird jede Hebamme mit ihren Leistungen vorgestellt. 


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Kommentare sind geschlossen.